Haupteingang Altenheim St. Josef Ottobeuren         Ansichten Altenheim St. Josef Ottobeuren
Memminger Zeitung vom 26. März 2003: "St. Josef: Punktlandung bei den Kosten"
Bauherr / Auftraggeber
Spitalstiftung St. Josef, Ottobeuren
Ausführung 1. Bauabschnitt Erweiterung 1997 - 1999
2. Bauabschnitt Sanierung Bestand ab Ende 1999
(Leistungsphasen 1 - 9)
Beschreibung Erweiterung im 1. BA um 68 Zimmer, jeweils mit Dusche und Balkon, mit zugehörigen Funktions- und Aufenthaltsräumen, Küche und Speisesaal, Gymnastik- und Bastelraum, Verwaltung.

Sanierung des Bestandes im 2. BA, Einbau von Naßzellen, Funktionsräumen, Aufenthaltsbereichen.

Gesamte Anlage behindertengerecht (nach DIN 18 025 Teil 1, teilweise Teil 2). Einsatz von Kollektoren für Erwärmung von Brauchwasser, Regenwassernutzung für WC - Spülungen.

Städtebauliche Situierung auf bauliches Umfeld abgestimmt. Gestaltung, Materialien und Farben aus besonderen Nutzeransprüchen (alte Menschen) entwickelt.

Kosten ca. DM 16.580.000,00 (netto) insgesamt

(s. hierzu auch Artikel der Memminger Zeitung)

Erweiterung und Sanierung Altenheim St. Josef, Ottobeuren